Verkehrspädagogik

FES (Verkehrspädagogische-Teilmaßnahme nach StvG)
In dieser Maßnahme können Sie bis zu einem Punktstand von 5 Punkten einen Punkt abbauen. Für den Abbau eines Punktes ist es dann noch nötig an der Verkehrsspsychologischen Teilmaßnahme teilzunehmen wo wir Ihnen eine Liste der Verkehrspsychologen zur Verfügung stellen.

ASF (Aufbauseminar Fahranfänger)
Auch dieses Seminar wird bei uns durchgeführt und richtet sich an Fahranfänger im Rahmen der Fahrerlaubnis auf Probe. Dieses Seminar wird durch die Behörde bei Verstößen angeordnet und muss durchgeführt werden. Eine freiwillige Teilnahme an einem solchen Seminar ist möglich, bringt einem aber bis auf die Erfahrung keinen Vorteil. Also kann es nicht präventiv gemacht werden.

Berufskraftfahrer Aus & Weiterbildung nach BKrFQG
Diese kann in unseren Räumlichkeiten oder bei Ihnen im Haus durchgeführt werden. Wir führen die Aus und Weiterbildungen zugeschnitten auf die Tätigkeitsschwerpunkte in Ihrem Unternehmen durch.

Beratung Verkehrssicherheit
Auch hier wird es genau auf Ihr Unternehmen zugeschnitten. Dazu kann es notwendig sein, dass einer unserer Mitarbeiter für eine gewisse Zeit in Ihr Unternehmen kommt, um sich selber einen Einblick über die Ablaufprozesse in Ihrem Unternehmen zu verschaffen. Denn so ist eine Erstellung einer individuellen Beratung zur Verkehrssicherheit in Ihrem Unternehmen möglich.

aus der Praxis für die Praxis